Samstag, 28. Juni 2014

Horn Ok Please

Das Lernen für den deutschen Führerschein war mehr Arbeit als Deepali erwartet hatte. Doch als sie am Ende ihre Prüfung bestanden hatte, genoss sie ihre neu gefundene Unabhängigkeit auf den Autobahnen.
Beim Fahren kamen ihr immer wieder Bilder aus Indien. So z.B. als sie das Auto vor ihr überholen wollte. Sie erinnerte sich an die Frage aus dem Prüfungsbogen: "Sie wollen auf der Autobahn ein Auto überholen, dass auf der linken Spur vor Ihnen mit mäßiger Geschwindigkeit fährt. Was machen Sie?".
In Indien wäre die korrekte Antwort auf diese Frage gewesen: "Dicht auffahren und kräftig hupen, bis er zur Seite fährt."
Aber nicht so in Deutschland! Also atmete Deepali tief durch, kontrollierte sich und wartete geduldig.
Verträumt dachte sie an die bunt bemalten LKWs in Indien und an deren Stoßstangen mit dem handgeschriebenen Schriftzug "Horn Ok Please" (Bitte hupen), der einen freudig dazu aufforderte, zu hupen.
Nicht mehr, vorbei. Ein sicheres und nüchternes Leben auf der Straße hatte begonnen.

Keine Kommentare: